OVERLAND technics 
 

Getriebeoptimierung

Alle Ausführungen nur für Defender TD5

Land Rover Defender werden regelmässig über längere Strecken auf der Strasse gefahren - egal ob auf den heimischen Autobahnen oder auf langen Überlandstrecken in Nordafrika. Die für den Defender ab Werk verbaute Getriebe- und Achsübersetzung ist für solche Strecken tendenziell etwas kurz, dies sorgt für relativ hohe Dauerdrehzahlen und einen entsprechenden Geräuschpegel im Inneren des Wagens. Der zweite unangenehme Effekt ist eine starke Erwärmung des Getriebes mit entsprechender Übertragung an die Füsse des Fahrers.

Um den Defender in diesem Punkt weiter zu optimieren, haben wir zwei Produkte entwickelt.

Getriebe Ölkühler

Das Getriebe der Land Rover TD5 wird im Betrieb auf der Autobahn und auch im heissen Afrika thermisch hoch belastet. Ohne zusätzliche Kühlung werden Temperaturen von über 140 Grad erreicht. Für jedes Getriebe ist das auf Dauer zuviel, der Verschleiss steigt markant. Das Getriebe geht wegen der grossen Temperaturen nicht sofort kaputt. Aber es entstehen Langzeitschäden, da die Zahnflanken durch die hohen Temperaturen an Härte verlieren und im Sinne des Wortes Karies bekommen. Vor allem auch im Anhängerbetrieb entsteht diese Problematik.

Viele Defender Fahrer(innen) kennen das Problem des heissen Getriebetunnels und wenn es schlimmer kommt, das krachende und klemmende Getriebe.

Defender ausserhalb Europa werden daher von Land Rover mit einem serienmässigen Oelkühler ausgestattet. Die Nachrüstung damit ist sehr teuer und die Montage aufwendig, da zum Teil Rohre zu verlegen sind.

Wir haben einen Kit entwickelt, der günstiger im Material und in der Montage ist und trotzdem hervorragende Leistungen erbringt.

Shop

Längere Übersetzung des Zwischengetriebes

Im Zusammenhang mit unseren Tuningstufen besteht auch die Möglichkeit das Zwischengetriebe prinzipiell länger zu übersetzen. Dadurch werden alle Strassengänge länger. Die Geländegänge werden aber nicht verändert.

Vorteile:

  • längere Übersetzung wie beim Discovery
  • geringere Drehzahl bei gleicher Geschwindigkeit
  • harmonisches Zusammenspiel zwischen Tuning und Übersetzung
  • reduzierter Dieselverbrauch
  • deutliche Geräuschreduktion
  • geringere Motorbelastung
  • höhere Endgeschwindigkeit
  • keine zusätzliche Mechanik

Das Zwischengetriebe muss dazu demontiert und gereinigt werden. Die grösseren Zahnräder werden neu ausdistanziert und wenn nötig werden die Kugellager und Dichtungen ersetzt. Diese Arbeiten erfordern einige Erfahrungen und spezielles Werkzeug. Sie werden daher nur bei uns in der Werkstatt durchgeführt.

Shop

Additional information