OVERLAND technics 
 

Sicherheit für Insassen

Auf dieser Seite betrachten wir das Thema " SICHERHEIT FÜR UNS ALS INSASSEN" ausführlicher und stellen verschiedene Produkte vor, die mehr zur Sicherheit beitragen.

Überrollkäfige

Wir kennen es aus eigener Erfahrung und auch durch Unfälle von Kunden was passiert wenn sich ein Defender überschlägt oder sich aufs Dach legt. Sei es nun wegen einem Fahrfehler, einem Verkehrsunfall, schlechter Sicht beim Dünenfahren... das Ergebnis für den Defender und für die Insassen ist immer eine Katastrophe. Die A- und B-Säulen des Defenders brechen bei einer Landung auf dem Dach einfach weg. Das Dach wird zusammengedrückt und kann Fahrer, Beifahrer oder andere Insassen schwer verletzen. Meistens zersplittert die Frontscheibe trotz Verbundglas. Diese feinen Glassplitter sind eine zusätzliche Gefahr. Wir alle sind Menschen und machen daher auch Fehler, auch beim Fahren von unseren Defendern....

Einen Schutz vor den Folgen eines Überschlags bieten Überrollkäfige. Diese wurden ursprünglich für den professionellen Rennsport entwicklt. Heute sind einige Produkte erhältlich, die unseren Anforderungen sehr gut entsprechen. Wir arbeiten mit einer englischen Firma zusammen, die auf diesem Gebiet eine führende Rolle einnimmt. Es sind diverse Ausführungen erhältlich. Gerne machen wir dir eine entsprechende Offerte.

 

Einzigartige Neuigkeit:

Überrollkäfig kombiniert mit Hubdach!

Als einziger Hersteller von Hubdächern können wir einen Rollcage anbieten der Fahrer und Beifahrer auch mit einem Hubdach optimal schützt. Der Rollcage besteht aus nahtlosem 45 mm Stahlrohr mit 3 mm Wandstärke. Mit unserer Biegemaschine können wir beliebige Formen biegen und können daher den Rollcage nach dem Bedürfnissen des Autos und Besitzers anpassen. Alle Teile des Rollcages sind durchgängig massiv miteinander verbunden und auf das Chassis abgestützt. Diese Kombination übersteht auch einen Crash bei grösserer Geschwindigkeit.

 

 

 
 
 
 
 
 

Additional information